Mutter checkt Baby-Cam und entdeckt etwas so Schauderhaftes das sie die Polizei ruft.

Eine junge Mutter bemerkt ungewöhnliche Kratzer an der Wange ihrer einjährigen Tochter. Als sie einen Blick auf die Baby-Cam wirft, entdeckt sie Schockierendes.

Heather Brough lebt mit ihrem Verlobten Josh Higgins und der gemeinsamen Tochter im Gästehaus ihrer Schwiegermutter Kris. Dort haben sich ihren Aussagen zufolge schon einige seltsame Dinge zugetragen. Das Erschreckendste bisher seien jedoch die Kratzer gewesen, die sie auf der Wange ihres Babys entdeckte. Sie fing sogar an, ihrem Verlobten die Schuld zu geben, aber er bestritt alles. Jetzt hatte sie das Filmmaterial in der Hand und musste es sich nur noch ansehen.

Das Filmmaterial

Sie ließ sich nieder, um sich das Video von dem Babyphone anzusehen, das sie im Zimmer ihrer Tochter aufgestellt hatten. Sie konnte nicht glauben, dass ihre Tochter sich nachts kratzte. Sie befragte Joshua, aber er bestritt, zu wissen, was los war. Sie setzte sich und war bereit, ihn auf frischer Tat zu erwischen. Aber als sie sich den Clip ansah, fing ihre Haut an zu kriechen. Sie wusste dann und wann, dass die Person in dem Video nicht ihr Verlobter war.

Der Vorfall

Joshua Higgins und Heather Brough lebten in einem Gästehaus, das Josuas Mutter gehörte. Sie lebten seit etwas mehr als einem Jahr mit ihrer 1-jährigen Tochter Lily in Michigan. Bis eines Tages wollten sie so schnell wie möglich von dort weg. Alles begann, als Heather Lily aus ihrem Kinderbett hob und ein paar Kratzer auf ihrem Gesicht bemerkte. Anfangs dachte sie nicht viel darüber nach. Doch eines Tages, nachdem die ersten Kratzer abgeheilt waren, traten weitere Spuren auf. Sie wusste, dass sie sich ihm nähern musste.

Klicke auf weiter um zur nächsten Seite zu kommen