25 Dinge die fast alle Frauen hassen

Dinge die fast alle Frauen hassen Jede Frau ist anders. Doch gibt es Dinge, die fast alle Frauen hassen. Hier kommen ein paar davon.

1. Schlanke Frauen, die sich für dick halten.


Sehr unschön. Viele hätten gerne ihre Figur und dann möchte sie nur Komplimente erhaschen. Eine doppelte Strafe für viele Frauen.

2. Enge Unterwäsche.


Weshalb tun sich das viele Frauen an? Um Männern zu gefallen. Lohnt sich die Qual? Das muss jede für sich entscheiden.

3. Die Periode.


Welche Frau hasst es nicht, sich mit Tampons oder Binden, Bauchschmerzen und Übelkeit herumplagen zu müssen?

4. Cellulite.


Es trifft viele Frauen, auch die Schlanken. Doch jede fragt sich: „Weshalb ausgerechnet ich?“

5. Faule Männer.


Wer mag es schon, wenn die Männer der Schöpfung immer ausreden haben, wenn sie mal etwas für uns tun sollen?

6. Männer, die nur nach dem Aussehen gehen.


Liebe Männer, es gibt genug schöne Frauen, die Zicken sind. Der Charakter ist auf die Dauer doch wichtiger als eine Modepuppe.

7. Unerwünschte Haare rasieren.


Und die Qual der Wahl. Täglich mit einem Rasierer oder lieber Schmerzen beim Epilieren und Wachsen in Kauf nehmen?

8. Der 30. Geburtstag.


Viele Frauen fühlen sich mit der 3 davor schon alt. Mädels, da fängt das Leben doch erst richtig an.

9. Kopfsteinpflaster.


Nicht gerade praktisch, wenn die Frau mit High Heels unterwegs ist.

10. Süßigkeiten.


Lecker und gut für die Nerven. Aber sie schlagen zu schnell auf die Hüften und den Bauch.

11. Wenn das gewünschte Parfüm oder das Kleid ausverkauft ist.


Man hat gespart und sich schon darauf gefreut. Doch nun ist es ausverkauft.

12. Wehleidige Männer.


Männer, die schon bei einem Schnupfen so tun, als ob sie sterbenskrank sind.

13. Filme für Männer.


Wer mag schon Horror- oder Actionfilme? Die wenigsten Frauen. Aber für den Liebsten schaut Frau gerne mit.

14. Umkleidekabinen.


Das bedeutet nur Stress. Ist der Vorhang richtig zu? Es ist eng und die Luft ist schlecht, und wenn die Kundin heraustritt, steht schon die Verkäuferin da und möchte etwas verkaufen.

15. Den Satz „Du bist wie deine Mutter“


Wer könnte da nicht ausrasten. Jeder hat mal schlechte Laune. Also weshalb wird dann gleich mit der Mutter verglichen?

16. Neugierige Nachbarn.


Jeder tratscht gerne. Doch wenn es einen selbst erwischt, könnte jede vor Wut durchdrehen.

17. Feiges Schluss machen.


Wer möchte schon eine Trennung per SMS verkündet bekommen? Wie feige einige Männer doch sind. Sie sollten auch dazu stehen.

18. Der gynäkologische Stuhl.


Ganz ehrlich, wer steigt da schon gerne darauf? Da kommt auch keine Routine.

19. Ausgenutzt zu werden.


Kannst du mal mit dem Hund spazieren gehen? Hütest du unsere Kinder? Gießt du in unserem Urlaub bitte die Blumen? Machen wir ja gerne, würden uns aber auch freuen, wenn uns in der Not geholfen wird.

20. Eifersüchtige Männer.


Es kann ja ganz süß sein und steigert das Selbstbewusstsein, wenn Männer eifersüchtig sind. Doch bitte alles in einem gesunden Rahmen.

21. Freundinnen, die sich an den Partner heranmachen?


Ganz ehrlich, solche Freundinnen braucht wirklich keine Frau.

22. Fernbeziehungen.


Möchte nicht fast jede Frau seinen Partner öfter sehen als nur am Wochenende?

23. Unromantische Männer.


„Was willst du mit dem Unkraut“ (Blumen)? „Mach den Mist weg, wie sieht das denn aus?“ (Dekorationen)? „Du weißt, dass ich dich liebe, weshalb soll ich das sagen?“ Welche Frau hört das ab und zu nicht doch gerne?

24. Privatgespräche im Büro.


Also bitte, liebe Kolleginnen. Diese Gespräche können auch von zu Hause aus geführt werden.

25. Überstunden.


Ganz toll, da freut sich Frau auf den Feierabend und dann kommt noch Arbeit auf den Tisch.

10 Anzeichen dass du den perfekten Freund hast

Wie emotional intelligent bist du?

Klicke auf "Next" um die nächste Seite aufzurufen

und sieh dir an wie es weitergeht in unserem Beitrag